Wix – Squarespace | Vier Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie loslegen

Diese vier Punkte sollten Sie beim Vergleich von Wix und Squarespace beachten:

Beste Wahl Top
Choice
Wix
Beste Wahl Wix

Wix

9.4out of 10

Squarespace

8.6out of 10

Wix:

Insgesamt bester Website-Baukasten.

Squarespace:

Bester auf design ausgerichteter Website-Baukasten.

Wix:

Wix bietet Ihnen über 500 professionell aussehende Designvorlagen für eine breite Palette von Branchen wie Unternehmen und Dienstleistungen, Online-Shops, Fotografie, Gastgewerbe, Design, Portfolios, Blogs, Musik usw. So finden Sie leicht ein passendes Design, das dem entspricht, worum es auf Ihrer Website geht.

Alle Designvorlagen sehen sehr professionell aus und enthalten Layoutbeispiele, sodass Sie gleich loslegen können, ohne sich Gedanken um die Strukturierung Ihrer Inhalte zu machen.

Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie Ihre Website am besten gestalten können, ist das ein wirklich tolles Feature. Ersetzen Sie einfach den vorgeschlagenen Inhalt durch Ihren eigenen oder verschieben Sie ihn, um Ihr eigenes einzigartiges Design zu erstellen.

Hinweis: Wix verfügt über eine erweiterte mobile Benutzeroberfläche und einen Editor, mit dem Sie Ihr mobiles Design anpassen können. Das ist großartig, wenn Sie möchten, dass Ihre Website auf Mobil- und Tablet-Bildschirmen etwas anders angezeigt wird als auf der Desktop-Version.

Praktischerweise können Sie bei Wix Inhalte verbergen, wenn Sie diese in der mobilen Version nicht anzeigen möchten. Sie erhalten dadurch zusätzliche Flexibilität.

Ein Nachteil der Designvorlagen von Wix ist, dass Sie sich später nicht umentscheiden können, sondern den gesamten Inhalt neu erstellen müssen, wenn Sie die Designvorlage wechseln möchten. Sie können die Designs zwar ändern, Ihre Inhalte aber nicht von einer Designvorlage auf eine andere übertragen.

Der Hauptgrund dafür ist die Möglichkeit, Inhalte einfach überall auf die Website ziehen zu können. Squarespace ist diesbezüglich strukturierter und lässt Sie Inhalte nicht einfach überall frei platzieren. Bei aller Gestaltungsfreiheit besteht eine Einschränkung darin, dass Sie Inhalte nicht von Designvorlage zu Designvorlage übertragen können. Wählen Sie also die beste Designvorlage, bevor Sie loslegen!

Squarespace:

Squarespace bietet „nur“ etwas mehr als 40 Designvorlagen und 20 Designvorlagen für die Startseite (verglichen mit über 500 bei Wix), diese sind aber ausnahmslos wunderschön designt und sorgen für Websites, die aussehen, als wären sie maßgeschneidert und hätten Tausende Euro gekostet.

Im Gegensatz zu Wix handelt Squarespace nach dem Motto „Klasse statt Masse“. Sie haben also weniger Auswahl, können sich aber darauf verlassen, dass jedes einzelne Squarespace-Design hochwertig ist.

Leider ist es anders als bei der riesigen Auswahl von Wix schwieriger, genau das richtige Design zu finden.

Ähnlich wie Wix bietet Squarespace Ihnen Designs für Unternehmen, Online-Shops, Portfolios, Musik, Restaurants usw. Anhand der Vorschläge können Sie Ihre Lieblings-Designvorlage wählen.

Alle Designvorlagen von Squarespace sind komplett für Mobilgeräte optimiert. Ihre Website wird also auf allen Geräten automatisch perfekt angezeigt, ohne dass Sie dafür etwas tun müssen. Alle Inhalte passen sich automatisch an Displays von Mobilgeräten an.

Der Nachteil dieser Designvorlagen ist aber, dass Sie nicht beeinflussen können, wie Ihre Inhalte auf Mobilgeräten angezeigt werden. Wix ist da flexibler. Der Vorteil ist, dass Sie sich weniger Sorgen machen müssen, da die mobile Anzeige Ihrer Website automatisch erledigt wird.

Squarespace gibt Ihnen die Möglichkeit, die Designvorlage zu wechseln. Ihr bereits existierender Inhalt wird automatisch in die neue Designvorlage übertragen. Das ist sehr praktisch. Wenn Sie ein neues Design möchten, wählen Sie einfach eine andere Designvorlage aus, passen das Layout ein bisschen an und schon sind Sie fertig.

Wix:

Wix ist einer der benutzerfreundlichsten Website-Baukästen.

Die reine Drag-and-Drop-Oberfläche ermöglicht es Ihnen, Inhalte wie Bilder, Texte, Schaltflächen, Diashows und Verknüpfungen mit den sozialen Medien frei anzuordnen, ohne dass Sie dafür Programmierkenntnisse benötigen.

Mit Wix erwarten Sie wenige Einschränkungen bezüglich der Platzierung von Elementen, viel kreative Freiheit und Kontrolle über das Design.

Außerdem bietet der Baukasten zahlreiche Hilfetasten, die Sie bei den ersten Schritten unterstützen.

Wenn Sie sich also nicht sicher sind, wie ein Tool funktioniert, nutzen Sie die einfach verständlichen Anleitungen direkt daneben. Sie müssen gar nicht erst ein neues Fenster öffnen, um zum Hilfe-Center zu gelangen (mehr über den Support unten). Das macht den Aufbau Ihrer ersten Website sehr angenehm.

Squarespace:

Squarespace hat auch Drag-and-Drop-Elemente, ist aber in Blöcke aufgeteilt, über die Sie Bereiche Ihrer Website hinzufügen, bearbeiten oder entfernen können. Auch hier können Sie Ihre Website erstellen, ohne eine einzige Codezeile zu berühren.

Wie bereits oben erwähnt, ist die Plattform etwas strukturierter. Sie können zwar mit Drag-and-Drop arbeiten, müssen aber alle Inhalte neben- oder übereinander anordnen. Sie basteln an einzelnen Modulen, und das System fügt diese dann automatisch zusammen.

Bei Wix hingegen können Sie Ihre Inhalte tatsächlich einfach irgendwo ablegen. Die Plattform bewegt Inhalte nicht, sondern lässt sie genau da liegen, wo Sie sie haben möchten. Die Anordnung von Inhalten ist bei Squarespace also etwas eingeschränkt.

Insgesamt ist die Verwendung von Squarespace ziemlich einfach, es dauert nur etwas länger, sich einzuarbeiten. Wenn Sie die Grundlagen verstanden haben, ist die Verwendung aber sehr einfach.

Wix:

Wix bietet Ihnen Kunden-Support über mehrere verschiedene Kanäle, einschließlich Telefon, E-Mail, Forum und Hilfe-Center.

Das Hilfe-Center ist sehr umfangreich und bietet Artikel, Bild- und Videoanleitungen. Es hilft Ihnen vor allem, sich selbst zu helfen, und wird Sie bei den meisten Fragen unterstützen.

Die Benutzeroberfläche von Wix enthält zahlreiche Hilfetasten. So können Sie mit einem Klick ganz einfach mehr über die Verwendung verschiedener Tools erfahren.

Wenn Sie doch etwas mehr Unterstützung brauchen, können Sie auch montags bis donnerstags von 5.00 bis 17.00 Uhr anrufen. Sollte das Support-Team beschäftigt sein, können Sie einen Rückruf vereinbaren. Der Vorteil daran ist, dass Sie nicht herumsitzen und warten – wer hasst das nicht?! – und sich stattdessen auf andere Dinge konzentrieren können.

Es ist ein bisschen wie der zuverlässige Hausmeister, der sich um Ihr Problem kümmert. Unserer Meinung nach lohnt sich allein schon dafür ein Premium-Paket (mehr dazu unten).

Denken Sie daran, dass Sie auch jederzeit per E-Mail um Hilfe bitten können.

Squarespace:

Bei Squarespace erwartet Sie ein dediziertes Support-Team, das rund um die Uhr Ihre Fragen beantwortet.

Außerdem gibt es E-Mail-Support (Antwort innerhalb einer Stunde), Bedienungsanleitungen (Videos und Artikel), Live-Chat (Montag bis Freitag 4.00-20.00 Uhr) und Support über das Forum.

Ein telefonischer Support ist noch nicht vorhanden. Was das angeht, bietet Ihnen Wix den persönlicheren Service.

Vergessen Sie aber nicht, wie schnell Squarespace E-Mails jeden Tag rund um die Uhr beantwortet, und dass es an Werktagen eine Live-Chat-Funktion gibt.

Wix:

Wix hat sechs Pakete zur Auswahl: ein freier Paket, Connect Domain (€4,08/Monat), Combo (€8,25/Monat), Unlimited (€12,41/Monat), eCommerce (€16,16/Monat) und VIP (€24,50/Monat). Je teurer das Paket ist, desto mehr Tools und Services können Sie nutzen.

Beachten Sie, dass Wix innerhalb des kostenlosen oder des Connect Domain-Pakets Eigenwerbung auf Ihre Website stellt. Wenn Sie also wirklich eine eigene Website möchten, sollten Sie sich mindestens für das Combo-Paket entscheiden. Das niedrigste Paket von Squarespace für eine komplette Website kostet €11 pro Monat, also ein bisschen mehr als Wix Combo.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, sind die unterschiedlichen Bandbreiten innerhalb der Pakete von Wix. Vereinfacht ausgedrückt zeigt die Bandbreite, wie viel Leistung Wix aufbringen muss, damit sich Besucher Ihre Website ansehen können. Bilder, Videos, Texte usw. zu laden kostet Bandbreite.

Wenn Sie also eine größere Website mit vielen Seiten, Inhalten und Besuchern planen, empfiehlt sich auf jeden Fall eines der teureren Pakete von Wix.

Und denken Sie an den Support bei Wix, der Sie wie ein kompetentes Hausmeisterteam unterstützt. Sie bezahlen eben auch für den persönlichen Support, der bei der möglichst entspannten Erstellung einer Website eine enorm wichtige Rolle spielt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Wix-Preisbewertung.

Squarespace:

Squarespace bietet Ihnen vier verschiedene Pakete: Personal (€11/Monat), Business (€17/Monat), Basic (€24/Monat) und Advanced (€36/Monat). Je teurer das Paket ist, desto mehr Tools können Sie nutzen – genau wie bei Wix.

Bitte beachten Sie, dass Squarespace kein kostenloses Paket hat. Sie können aber die kostenlose 14-Tage-Testversion nutzen, um sich zu entscheiden, ob Sie zu einem kostenpflichtigen Paket wechseln möchten. Tun Sie das nicht, können Sie Squarespace nicht weiter verwenden. 14 Tage sollten ausreichen, um festzustellen, ob Squarespace das Richtige für Sie ist.

Squarespace bietet Ihnen unbegrenzte Bandbreite für alle Pakete, ist also diesbezüglich weniger restriktiv als Wix. Sie brauchen sich auch innerhalb des niedrigsten Pakets keine Gedanken zu machen, dass Ihre Bandbreite nicht ausreicht.

Denken Sie daran, dass Sie mit den kostenpflichtigen Paketen automatisch rund um die Uhr speziellen Support über E-Mail (Antwort innerhalb einer Stunde) und Live-Chat erhalten. Sie bezahlen also nicht bloß dafür, dass Sie Ihre eigene Website erstellen können, sondern auch für tollen Service und Support.

Wix:

Wix bietet Ihnen über 500 Designvorlagen für unzählige Industriezweige. Wenn Sie also bereits ziemlich genaue Vorstellungen haben oder sich inspirieren lassen möchten, funktioniert das am besten bei Wix.  Mit dem Drag-and-Drop-Baukasten können Sie Inhalte ablegen, wo Sie möchten, und haben die Kontrolle über das Design.

Die Oberfläche von Wix ist benutzerfreundlicher und die Einarbeitungszeit kürzer als bei Squarespace. Dazu tragen das umfangreiche Hilfe-Center und die praktischen Hilfetasten auf jeden Fall bei.

Vergessen Sie nicht, dass Wix auch großartigen Telefon-Support bietet. Preislich gesehen ähneln sich die Premium-Pakete von Wix und Squarespace. Denken Sie aber daran, dass Sie Designvorlagen nicht wechseln können, ohne die gesamten Inhalte erneut zu erstellen.

Squarespace:

Die Designvorlagen von Squarespace sind besonders ausgefeilt und sehen sehr professionell aus. Die Ausrichtung auf erstklassiges Design ist offensichtlich, und wenn Sie die Designvorlagen gut nutzen, wird Ihre Website besonders hochwertig aussehen.

Wenn Sie Ihre Website mit Squarespace bauen, ist sie automatisch für Mobilgeräte optimiert und sieht auf allen Displays gut aus. Sich mit Squarespace vertraut zu machen dauert etwas länger als bei Wix. Wenn man sich aber daran gewöhnt hat, arbeitet es sich damit ganz einfach und angenehm. Squarespace bietet außerdem E-Mail-Support rund um die Uhr (Antwort innerhalb einer Stunde) und Live-Chat.

Welcher Baukasten ist beliebter?

Natürlich sind es letzten Endes nur Zahlen, vielleicht hilft Ihnen bei der Entscheidung zwischen Wix und Squarespace aber Folgendes: Wenn Sie sich Google Trends ansehen, werden Sie feststellen, dass Wix auf jeden Fall viel häufiger gesucht wird als Squarespace. Die Marke scheint also besser positioniert und beliebter zu sein.  Die über 3,7 Millionen Wix-Nutzer (basierend auf öffentlich zugänglichen Daten) legen nahe, dass der Anbieter viele zufriedene Kunden hat.

Squarespace ist ein privates Unternehmen und gab lediglich bekannt, über 1 Million zahlende Kunden zu haben. Damit ist der Vergleich der tatsächlich zahlenden Nutzer hier nicht so sinnvoll.  Bedenken Sie, dass wir Ihnen lediglich Anhaltspunkte bieten. Am besten probieren Sie beide Website-Baukästen kostenlos aus und entscheiden dann.

Our overall ratings are based on the average score of all ratings combined.

Our scores give you an at-a-glance overview of which service offers you the best features, value, and more.

wix 4.7 / 5
squarespace 4.3 / 5

Und andere Website-Baukästen?

Schauen Sie sich unsere Website-Baukästen in der Vergleichstabelle an, um herauszufinden, welcher am besten zu Ihnen passt.

Fanden Sie diese Hinweise hilfreich?

Frage – Hat Ihnen diese Tabelle weitergeholfen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Kennen Sie jemanden, für den die Tabelle hilfreich wäre? Senden Sie demjenigen diese Seite, oder teilen Sie sie über die entsprechende Schaltfläche links.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *